Willkommen
Willkommen
Willkommen
Willkommen
Willkommen
Gemeinschaft der Gemeinden Selige Helena Stollenwerk, Simmerath
Willkommen
Willkommen
Willkommen
Willkommen
Willkommen
Gemeinschaft der Gemeinden Selige Helena Stollenwerk, Simmerath
Willkommen
Willkommen
Willkommen
Willkommen
Willkommen
Gemeinschaft der Gemeinden Selige Helena Stollenwerk, Simmerath

Herzlich willkommen

bei unserer Gemeinschaft der Gemeinden Selige Helena Stollenwerk,

dem Katholischen  Kirchengemeindeverband Simmerath.

Liebe Schwestern und Brüder in der GdG Simmerath,

In diesem Jahr erleben wir in der Fastenzeit drastische Einschnitte unseres Lebens und unserer Glaubenspraxis, wie wir sie noch nie erlebt haben. Der Coronavirus verändert unser alltägliches Leben.

Die hl. Messen und alle anderen Gottesdienste fallen bis auf weiteres aus. Die Kirchen und Kapellen bleiben zum Gebet geöffnet. Beerdigungen sind vorläufig nur auf dem Friedhof in kleinem Kreis möglich. Die Exequien für die Verstorbenen können erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Geplante Tauffeiern und Trauungen müssen verschoben werden, es können auch Erstkommunionfeiern betroffen sein. Dies wird in Zusammenarbeit mit den Eltern geklärt.

Alle Feierlichkeiten zum Osterfest entfallen. In unseren Kirchen sind ab Palmsonntag gesegnete Buchsbaumzweige, frisches Weihwasser (bitte bringen Sie ein entsprechendes Gefäß mit) und gesegnete Osterkerzen erhältlich.

Die Pfarrheime in unserer GdG bleiben für Veranstaltungen und Zusammenkünfte aller Art geschlossen. Auch Treffen in kleinen Gruppen sind verboten.

Ich rufe alle auf, alles zu tun, um eine weitere Verbreitung des Virus zu verhindern. In diesen Tagen sind gegenseitige Rücksichtnahme, Solidarität. Hilfsbereitschaft und Gottvertrauen gefragt. Mit Gottes Hilfe und im guten Miteinander werden wir diese Krise überstehen, davon bin ich fest überzeugt.

Bitte achten Sie auch auf Menschen die allein und auf Hilfe angewiesen sind. Wenn jemand in Not ist und z.B. nicht einkaufen gehen kann, können Sie gerne bei mir (02473/2357) oder im Pfarrbüro (02473/1257) anrufen. Wir werden Hilfe organisieren.

In den Anliegen unserer Gemeinden und für die Sie alle feiere ich jeden Tag eine hl. Messe. Ich nehme all Ihre Anliegen und besonders auch die Anliegen der Kranken, Verängstigten und Sorgenvollen in diese hl. Messe hinein. Beten wir auch für jene, die Entscheidungen treffen müssen und alle, die uns in diesen Tagen unerlässliche Hilfe leisten.

Gott bleibt in unserer Mitte und begleitet uns in dieser schweren Zeit. Nach dem "Angelus" werden Sonntags um 12:00 Uhr alle Glocken unserer Kirchen und Kapellen läuten und uns an Gottes Beistand erinnern.

Mit den besten Wünschen und der Bitte um Gottes Segen!

Ich freue mich, wenn wir uns alle wiedersehen!

Diese Anordnung gilt zunächst bis zum 19. April 2020!

Ihr Pastor Michael Stoffels